Image

Das Haus der Jugend bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle als

pädagogische Fachkraft mit Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit für das Projekt "Jugend macht Zukunft" (JumaZu).

Das Projekt ist zunächst auf einen Zeitraum von drei Jahren befristet.

Wir suchen eine(n) neue(n) MitarbeiterIn für das Projekt "JumaZu"! Das Projekt „JumaZu“ soll ein zeitgemäßes, einfaches Jugendbeteiligungsportal für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in der Stadt und der Verbandsgemeinde Montabaur sein. Den Jugendlichen soll die Möglichkeit gegeben werden, ihre Anliegen mitzuteilen. Neben dieser Online-Plattform sollen die jungen Leute auch durch Barcamps erreicht werden und daraus Projekte entstehen. Zu Deinen Aufgaben zählt, diese Projekte zu unterstützen. Impulse aus den Beteiligungen werden in die Tagespolitik einfließen.

Du hast Interesse, dieses Portal aufzubauen, zu begleiten und zu managen, mit jungen Leuten Barcamps durchzuführen und Teil eines kreativen Teams zu sein? - Dann bewerbe Dich!
Das Konzept von „JumaZu“ findest Du auf der Homepage vom Haus der Jugend: www.juzmt.de

DEINE AUFGABEN

  • Aufbauen der Partizipations-Plattform „JumaZu“ für Jugendliche im Netz
  • Konzeption und Durchführung von Workshops/ Vorträgen/ Veranstaltungen/ Webinaren und Barcamps
  • Erstellung neuer Medienmaterialien

      DEIN PROFIL

      • Studium in Medienpädagogik, Pädagogik oder Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, vergleichbare Qualifikation
      • Affinität zum Umgang mit digitalen und sozialen Medien
      • Interesse an einer Weiterbildung im Themenbereich Medienkompetenzen
      • Spaß an der Entwicklung von neuen Materialien und Programmen
      • Erfahrung mit und Freude an Projektmanagement
      • Freude an der Arbeit mit jungen Menschen

      DAS BIETEN WIR DIR

      • Ein attraktives Arbeitsumfeld mit der Möglichkeit, eigene Ideen und Fähigkeiten einzubringen und umzusetzen.
      • Einbindung in ein eingespieltes, multiprofessionelles und engagiertes Team.
      • Die Möglichkeit, individuelle Qualifikationen in den Arbeitsalltag einzubringen.
      • Eine Bezahlung je nach Ausbildung bis Entgeltgruppe 11b SuE TVöD.
      • Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.
      • Bei gleichwertiger Eignung werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, sowie schwerbehinderte Menschen, bevorzugt berücksichtigt.

      Wenn Du unser Anforderungsprofil erfüllst und wir Deinen Erwartungen als möglicher neuer Arbeitgeber entsprechen, dann bewirb Dich bei uns. Wir sind gespannt auf Dich.

      Haben wir Dein Interesse geweckt?

      Dann sende uns Deine Bewerbung bis spätestens 10. Dezember 2021 über unser Online-Formular zu.

      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung