Image

Bei der Verbandsgemeinde Montabaur ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle (40 bzw. 39 Stunden/Woche) als

Sachbearbeitung im Bereich kommunale Steuern

zu besetzen.

IHRE AUFGABEN

  • Vollständige Festsetzung, Veranlagung und Erhebung der Gewerbesteuer, der Grundbesitzabgaben, der Hundesteuern, der Vergnügungssteuern und der Landwirtschaftskammerbeiträge, einschließlich der Sollstellung und Verbuchung in der Fachanwendung für das Finanzwesen
  • Eigenverantwortliche Bearbeitung des gesamten mit dem Aufgabengebiet anfallenden Schriftverkehrs
  • Bearbeitung von Anträgen auf Aussetzung der Vollziehung von Abgabenforderungen und Erlass der entsprechenden Bescheide sowie Berechnung und Festsetzung der Aussetzungszinsen
  • Berechnung und Erhebung von Erstattungs-, Nachforderungs- und Hinterziehungszinsen
  • Bearbeitung von Widersprüchen gegen Abgaben- und Nebenforderungsbescheide
  • Abschließende Bearbeitung von Anträgen auf Stundung, Niederschlagung und Erlass von Abgabenforderungen
  • Mitarbeit bei der Erhebung von Sondernutzungsgebühren für Außengastronomie, Warenauslage, etc.
  • Mitarbeit bei der Erhebung von Miet- und Pachteinnahmen
  • Vorkontierung von Rechnungseingängen im Steueramt
  • Anlegen und Verwalten von Debitoren in der Adressverwaltung der Fachanwendung für das Finanzwesen
  • Mitarbeit bei der Digitalisierung von Steuerakten

IHR PROFIL

  • Eine abgeschlossene Ausbildung für das zweite Einstiegsamt in der Fachrichtung Verwaltung und Finanzen oder eine vergleichbare Verwaltungsausbildung und die Bereitschaft zur Teilnahme an entsprechenden Fortbildungsmaßnahmen.
  • Gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit der gängigen MS-Office Software (Word, Excel, PowerPoint).
  • Gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen.
  • Sie sind teamorientiert und einsatzfreudig und arbeiten kooperativ mit allen Beteiligten zusammen.
  • Gute Kenntnisse im Bereich des Abgabenrechts (Grundsteuer-, Gewerbesteuer und allgemeines Abgabenrecht).
  • Kenntnisse im Umgang mit der Fachanwendung CIP sind wünschenswert.

UNSER ANGEBOT

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem gut funktionierenden Team von Kolleginnen und Kollegen
  • Eine Daueranstellung sowie für Beschäftigte den Anschluss an eine betriebliche Zusatzversorgungskasse.
  • Eine Bezahlung entsprechend der Ausbildung bis A 8 LBesG / Entgeltgruppe 8 TVöD.
  • Bei gleichwertiger Eignung werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, sowie schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Wenn Sie unser Anforderungsprofil erfüllen und wir Ihren Erwartungen als möglicher neuer Arbeitgeber entsprechen, dann bewerben Sie sich bei uns. Wir sind gespannt auf Sie.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung bis spätestens 3. Dezember 2021 über unser Online-Formular auf www.vg-montabaur.de zu.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung